STROPOLY®TEC Produktion - STROPOLY TEC

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

STROPOLY®TEC Produktion

Eigenschaften STROPOLY®

Die neu entwickelte Systemtechnologie für die Produktion von STROPOLY®TEC Basic und Sandwich Platten ist trotz der relativ einfachen Konzeption außergewöhnlich leistungsfähig und sehr flexibel.


Diese innovative Produktionstechnologie basiert auf dem für STROPOLY®TEC neu entwickelten Bindemittel und der weiterentwickelten Maschinen- und Fertigungstechnologien der STROPOLY® Produktionsanlage in Güstrow, mit der weltweit erstmalig qualitativ hochwertige Strohflachpressplatten mit MDF und HDF Qualität produziert wurden.   


Das STROPOLY®TEC System der Produktions-, Maschinen- und Anlagen Technologie ist modular strukturiert.

Diese neue, innovative und effiziente Design ermöglicht es uns, STROPOLY®TEC Produktionsanlagen standort- und rohstoffbezogen  weltweit anzubieten.  


Der Rohstoff Stroh ist weltweit verfügbar.

Getreide und Reis wird weltweit angebaut: Weltweite Weizenproduktion Stand 2014: 729 Mio. t pro Jahr [durchschnittlich 3,5 t/ha pro Jahr];  weltweite Reisproduktion Stand 2014: 741 Mio.  t pro Jahr [durchnittlich: 4,5 t/ha pro Jahr]  (Quelle: FAO Datenbank 2017, Food and Agriculture Organisation of the United Nation). Der verwertbare Strohanteil liegt bei ca. 60 bis 80 % bezogen auf die ausgewiesene Erntemenge. 

Alternativ zu Getreide- oder Reisstroh kann Miscanthus-Stroh für die STROPOLY®TEC Produktion als gleichwertiger und hochwertiger Rohstoff verwendet werden. Miscathus (Riesen-Chinaschilf, miscanthus giganteus)  kann in Langzeitkulturen (bis zu 20 Jahre) in gemäßigten bis tropischen Klimaten kultiviert werden. Die Stroh-Erträge liegen je nach Klimazone bei ca. 15 - 25 t/ha x Jahr (Mitteleuropa) bis 40 t/ha x Jahr (subtropische / tropische Regionen), d.h. der Flächenertrag bei Miscathus liegt je nach Klimazone bezogen auf Weizenstroh beim 7 bis 16 fachen bzw. bei Reisstroh beim 5 bis 12 fachen. 


Die einwandfreie Qualität des Rohstoffs Stroh ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine leistungsfähige und störungsfreie Produktion sowie die Qualitatätsicherung für hochwertige STROPOLY®TEC Produkte. Die Strohqualität wird maßgeblich bestimmt durch die bei Ernte, Transport und Lagerung angewandten Technologien. Bei Bedarf bieten wir unser(e) Know-how / Beratung für den Aufbau einer(s) wirtschaftlichen, effizienten und professionellen Logistik / Managements für den Prozess  "Strohernte bis zur fachgerechten Strohlagerung" an = eine essentielle Vorraussetzung für eine einwandfreie Strohqualität. 


Als Standard - STROPOLY®TEC Produktionsanlage bieten wir betriebsfertige Anlagensysteme mit einer Produktionskapazität bis zu 80.000 m³/Jahr an. Die angegebene Jahresproduktion bezieht sich auf die Produktion von STROPOLY®TEC Leichtbauplatten mit einer Dicke von 400 mm und einer Dichte von 250 kg/m³.    


Die Produktion von einseitig oder beidseitig beplankten STROPOLY
®TEC Sandwich Platten werden in einem Arbeitsschritt in der derselben Anlage hergestellt wie Basic Platten. Verschiedene Beplankungsmaterialien wie OSB, Fermacel, andere gips- oder zementgebundenen Platten, Furnire sowie andere Werkstoffe können als Sandwichbeplankung verwendet werden.  


Das Sortiment und die Vielfalt der Plattengestaltung können beliebig auch speziellen Kundenwünschen angepasst werden.

Die Technologie der STROPOLY
®TEC Produktions-, Maschinen- und Anlagensysteme ist äußerst energieeffizient. Der Energiebedarf einer STROPOLY®TEC Produktionsanlage ist verglichen mit Produktionsanlagen für MDF, HDF, OSB  usw. wesentlich niedriger.


Die Produktion ist äußerst umweltfreundlich und sauber sowie frei von umwelt- und gesundheitsgefährdenden Emissionen.
Umweltschädigende Abfall- oder Nebenprodukte fallen bei der Produktion nicht an.


NEU !!!

Basierend auf dem modularen Design der STROPOLY®TEC Produktions-, Maschinen- und Anlagentechnologie sind wir jetzt auch in der Lage  STROPOLY®TEC Produktionsanlagen für Stroh-Flachpressplatten  für die Herstellung von Plattendicken von 16 bis 35 mm und Dichten bis 500 kg/m³ anzubieten. Die mit diesen Produktionsanlagen hergestellten STROPOLY®TEC Stroh-Flachpressplatten werden über die gleichen außergewöhlichen bauphysikalischen Eigenschaften und Vorteile verfügen, wie die hier vorgestellten STROPOLY®TEC Leichtbauplatten Systeme.


 
 
30.07.2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü