- STROPOLY TEC

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

STROPOLY®TEC TECHNOLOGIE & PRODUKTION

Die STROPOLY®TEC Produktionstechnologie und Maschinentechnik beruht auf einer bereits erfolgreich bewährten Maschinen- und Anlagentechnik, die für die industrielle Herstellung von STROPOLY®TEC Leichtbauplatten innovativ modifiziert und angepasst wurde.

Hauptmerkmal der patentierten STROPOLY®TEC Technologie ist, dass Späne jährlich nachwachsender Faserpflanzen mit einem speziell für STROPOLY®TEC entwickelten neuartigen Bindemittels zu einem monolithischen Leichtbau-Werkstoff gebunden werden.

Wichtige Technologie- und Wettbewerbsdifferenzierung zu herkömmlichen MDF/OSB aus Stroh:
  • Wachsschicht und Silikatgehalt werden erhalten (kein Energie- und Wasser intensives Refining erforderlich !)
  • Eingangsfeuchte Stroh in Produktionsprozess: bis 18 % (keine Energie intensive Trocknung erforderlich !!)
  • Pressenprozess bei < 100 C - Wärme wird exotherm generiert    

STROPLOY®TEC Produktionsanlagen sind sensationell energiesparsam

Elektrische + thermische Energiebedarf:  ca. 35 kWh pro m³ hergestellter Leichtbauplatten
(Zum Vergleich: Energiebedarf herkömmlicher MDF/OSB Anlagen liegt bei bis zu 130 kWh/m³ elektrisch + bis zu 600 kWh/m³ thermisch)

Bei der Herstellung von Sandwichplatten erfolgt die Beplankung in einem Arbeitsgang mit der Pressung des Basismaterials 
= Hybrid-monolithischer Verbund von Basisplatte und Beplankung.
Die Beplankung erfolgt ein- oder beidseitig. Als Beplankung können verschiedene Werkstoffe verwendet werden: Gips- oder zementgebundene Paneele, Holz, OSB u.a.

STROPOLY®TEC Produktionsanlagen sind außergewöhnlich flexibel und ermöglichen eine sehr große Vielfalt verschiedener Produkte an Basic und Sandwichplatten mit unterschiedlichen Dicken und Dichten herzustellen. Der Produktwechsel kann während des laufenden Betriebs erfolgen. Die Anlagen können einschichtig bis Rund-um-die-Uhr betrieben werden. Der An- und Abfahrprozess der Anlage benötigt weniger als eine Stunde.

Die Investitionskosten liegen gegenüber üblichen Stroh- und Holz MDF/OSB Produktionsanlagen bei < 50 %.

Standard STROPOLY®TEC Produktionsanlagen siehe Übersicht links


 
SiteLock
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü